Historisches

Bericht Europareise von Aaron Smith, australischer Locksmith Teacher

Aaron Smith, Lead Teacher Locksmithing an der Melbourne Polytechnic besuchte uns im Frühjahr 2018 im Rahmen seiner beruflichen Europa-Reise. Wir trafen ihn bereits auf der ELF Convention in Porto, wo er Vorträge zum Thema „Was haben 3D-Druck, das iPhone X und Drohnen mit meiner Branche zu tun?“ hielt. Anschließend flog er mit seiner Familie nach England, wo er einige Mitglieder des englischen Fachverbandes MLA traf und mit uns das historische Schlossmuseum von Brian Morland in Bournemouth besuchte. Für drei Tage besuchte Aaron Smith dann die deutsche Schlüssel-Region. Auf der Agenda standen die Besichtigung des Schloss- und Beschläge Museums sowie des Prüfinstitutes (PIV) in Velbert. Außerdem fanden bei den interkey Fördermitgliedern SILCA, FSB, ABUS, SAG und CES Betriebsbesichtigungen statt, wobei Aaron Smith ausführlich über den australischen Markt und die Ausbildung an seiner Schule zum Sicherheitstechniker informierte. In Lippstadt besuchte er die interkey Geschäftsstelle sowie das örtliche Mitglied ZIELKE. Während seines Aufenthaltes konnte sich unser Besuch aus Australien somit einen umfassenden Eindruck von unserer Branche verschaffen. Wir bedanken uns bei allen Fördermitgliedern und Partnern für die Einladung und die ausführlichen Führungen und Diskussionen! (Foto: Nicole Geelhaar, FVSB v.r. Stehpan Schmidt, GF FVSB, Aaron Smith, Ralf Margout GF interkey)

Seinen Reisebericht können Sie nebenstehend downloaden.

Kontakt: http://thekeyholesurgeon.com.au