interkey activ-Treffen

Mit dem Ziel, zeitgemäße, aktuelle und kostengünstige Weiterbildung für die interkey Verbandsmitglieder anzubieten, wurde 2004 der Arbeitskreis interkey Activ gegründet. In der Regel werden jährlich zwei Veranstaltungen im Frühjahr und im Herbst durchgeführt.

28. interkey activ Treffen bei ABUS Pfaffenhain 12.10.2018

ABUS Pfaffenhain lud am 12. Oktober 2018 zur interkey activ Tagung in seinen Firmensitz nach Jahnsdorf in Sachsen ein. Knapp 30 interkey Mitglieder erlebten ein sehr informatives Herbstwochenende im Erzgebirge. Die Teilnehmer wurden von den beiden Geschäftsführern Michael Ulrich und Sven Stuhlmann sowie vom Verkaufsleiter Martin Mühlenbrock und Entwicklungsleiter Sebastian Müller begrüßt und in Gruppen durch die Produktion geführt. Die letzte interkey activ Tagung fand dort vor 10 Jahren statt und bereits 2008 konnte eine Fertigung besichtigt werden, die ihrer Zeit schon damals voraus war. Heute ist ABUS Pfaffenhain weiter gewachsen und gilt als einer der modernsten Schließanlagenhersteller. „Dabei bedeutet hohe Automatisierung nicht Stellenabbau“ so Martin Mühlenbrock. „Im Gegenteil, jede neue Anlage bringt neue Stellen mit sich, um sie zu betreuen und erhöht gleichzeitig die Produktivität“ so der Verkaufsleiter. Inzwischen ist die Belegschaft auf weit über 300 Mitarbeiter am...

27. interkey activ Treffen bei TELENOT in Aalen19.03.2018

Das mittlerweile 27. interkey activ Treffen fand am 15. und 16. März 2018 beim Fördermitglied TELENOT ELECTRONIC GMBH in Aalen statt. Die Teilnehmer konnten bei der Führung durch das Werk 1 die Elektronikfertigung und im Werk 2 den Metall- und Kunststoffbau live erleben. Als einer der führenden Hersteller für elektronische Sicherheitstechnik und Alarmanlagen verpflichtet sich TELENOT zu höchsten Qualitätsansprüchen. Im Laufe des Produktionsprozesses durchlaufen die TELENOT-Sicherheitsprodukte eine Vielzahl von Prüf- und Meßmethoden zur Qualitätssicherung. Durch die 100-prozentige Prüfung der Erzeugnisse liegt die Ausschussquote bei unter einem Prozent. Nahezu alle Produkte verfügen über Einzelanerkennungen der VdS Schadenverhütung. Für die verschiedenen Sicherungsklassen A, B und C und VdS-Home verfügt TELENOT über eigens zugelassene Einbruchmelde-, Brandmelde- und Gefahrenwarnsysteme. Die Zentralen werden inklusive Gehäuse und Zubehör fast ausschließlich im eigenen Hause...

26. interkey activ Treffen bei SimonsVoss in Osterfeld22.09.2017

Eine Gruppe von 35 interkey Mitgliedern folgte der Einladung des langjährigen Fördermitgliedes SimonsVoss zum mittlerweile 26. interkey activ Treffen vom 22. - 23. September in das Werk Osterfeld. Dabei konnten die Teilnehmer zunächst unter fachkundiger Führung vom Leiter Qualität Stefan Waegner sowie Leiter Fertigung Michael Schuster die Produktion der digitalen Schließsysteme besichtigen und sich so selbst von der hohen Qualität der Fertigung überzeugen. Insbesondere hat bei SimonsVoss die Qualitätssicherung einen hohen Stellenwert, welche zu der sehr niedrigen Reklamationsquote beiträgt. Anschließend stellte Vertriebsleiter Fritz Goetz das Unternehmen und sein Produktportfolio sowie den Allegion-Konzern vor. Danach erläuterte Produktmanager Tobias Lerzer die neueste Entwicklung „MobileKey“. Die innovative Komplettlösung ist für bis zu 20 Türen und 100 Nutzer geeignet und wurde speziell für kleine bis mittlere Unternehmen entwickelt. Das MobileKey-System setzt einen aktiven...

25. interkey activ Treffen bei NORDWEST in Dortmund31.03.2017

Vom 31.03. bis 01.04.2017 fand das mittlerweile 25. interkey activ Treffen diesmal bei der NORDWEST Handel AG in Dortmund statt. Noch vor der offiziellen Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale konnten sich die Mitglieder so einen Eindruck von den neuen modernen Räumen einschließlich des großen Showrooms und den umfangreichen Angeboten und Leistungen des i nterkey Fördermitgliedes verschaffen. Thorsten Stiefken, Hauptbereichsleiter Vertrieb stellte dabei das Unternehmen sowie die Zentralregulierung vor. Anschließend gab der Geschäftsbereichsleiter Bau & Europa Stefan Thiel einen Einblick in das Sortiment Bau und dessen Konzepte. Abschließend wurde die neue Datenallianz vom neuen Bereichsleiter Bau Siegfried große Sextro vorgestellt. Alle Programmpunkte wurden mit den Teilnehmern lebhaft diskutiert. Abends traf man sich dann noch zum weiteren Austausch beim get together . Am nächsten Tag folgte ein gemeinsamer Besuch des Deutschen...

24. interkey activ Treffen bei KESO16.09.2016

Am 15./16. September folgten 35 interkey-Mitglieder der Einladung von ASSA ABLOY in das KESO-Werk nach Richterswil am Zürichsee. Nach Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer stellte die Geschäftsleitung den globalen Konzern vor und erläuterte die Strukturen der Schweiz sowie der Niederlassung in Hamburg. Die Gäste erhielten durch das KESO-Team außerdem bereits einen Einblick in die Weiterentwicklungen der Produkte sowie die neuen Patente der Schließsysteme. Ferner waren Marketing-aktivitäten, das mechanische und mechatronische Produktmanagement, das Qualitätsmanagement und der Customer-Service Themen der Veranstaltung. Das Unternehmen gab dabei auch einen Einblick in den „Lean-Raum“, in dem im kontinuierlichen Prozess z.B. das Qualitätsmanagement und das Produktmanagement optimiert werden. Bei der Werksbesichtigung konnten sich die interkey-Mitglieder von der hohen Qualität der Schweizer Präzision in der Fertigung überzeugen. Wie auf den interkey activ-Tagungen gewohnt, gab es...

23. interkey activ Treffen bei ABUS04.03.2016

Vorhängeschlösser, Zylinder, Panzerriegel und vieles mehr: Tausende Produkte verlassen täglich den Logistikbereich der Firma ABUS. Wie die Mitarbeiter es dort mithilfe eines ausgefeilten Systems schaffen, alle Aufträge sorgfältig zu bearbeiten, zusammenzutragen und zu verpacken, erfuhren jetzt die rund 40 Teilnehmer des interkey-activ-Wochenendes am 04./05. März 2016 in Wetter. In vier Gruppen führten die Gastgeber von ABUS die Verbandsmitglieder durch die Fertigung und den Versand. Außerdem erfuhren sie vieles über das traditionsreiche Unternehmen im liebevoll angelegten betriebseigenen Museum. Ein Blick in die umfangreichen Ausstellungsräume der neuenABUS Security World zeigte jedoch schnell, dass sich Tradition und Innovation keineswegs ausschließen müssen. Welche neuen Entwicklungen ABUS derzeit auf den Markt bringt, präsentierten die Mitarbeiter anschließend mit kurzen Vorträgen. Vorgestellt wurde etwa das neue Motorzylindersystem HomeTecPro sowie den App-basierten,...

22. Treffen bei WINKHAUS in Münster 23./24.10.201523.10.2015

Zu seinem 22. Treffen traf sich der Arbeitskreis inter key activ am 23. und 24. Oktober 2015 bei Winkhaus . Bereits 2011 fand eine solche Veranstaltung in Münster statt. Anlass der erneuten Einladung war u.a. die Besichtigung des im Mai diesen Jahres fertig gestellten Neubaus des Werkes am Hessenweg sowie die Präsentation der neuen smarten Zutrittstechnologie blueCompact für Privat und Small-Business und das demnächst erscheinende Wendeschlüsselsystem N-tra . Die 35 Teilnehmer konnten so einen Eindruck modernster Fertigung gewinnen und wurden aus erster Hand von den Winkhaus Produktmanagern über die neuen Systeme sowie von den Verkaufsleitern über die zahlreichen Möglichkeiten für die Marketing-Unterstützung informiert. Ein weiterer Programmpunkt war die Vorstellung der neuen Excel-Preisliste , welche Winkhaus erstmalig ab 2016 in besonderer Form auflegt. Somit ist es zukünftig für den Fachhandel möglich, z.B. auch für Schließanlagenerweiterungen schnell und einfach...

21. Treffen bei WILKA in Velbert 20./21.03.201520.03.2015

Der Arbeitskreis i nterkey activ traf sich zu seinem 21. Treffen am 20. und 21. März 2015 bei WILKA Schließtechnik in Velbert. Der tradtionsreiche Schloss- und Schließanlagenhersteller, welcher in diesem Jahr sein 150-jähriges Jubiläum feiert, ist bereits über 30 Jahre Fördermitglied bei interkey. Bei einer ausführlichen Werksführung konnten sich die über 30 Teilnehmer von der hohen Fertigungsqualität und Flexibilität in der Produktion überzeugen. Dabei hätte das seltene Naturphänomen der Sonnenfinsternis an diesem Tag fast noch ein Strich durch die Rechnung gemacht. Aufgrund des zu erwartenden Spannungsabfalls mussten nämlich kurzfristig die Maschinen runter gefahren werden, damit die hochsensiblen Steuerungen keinen Schaden nahmen. Aber die erfahrenen Werkstechniker waren vorbereitet und hatten alles im Griff. Daher konnte sich die Gruppe den gesamten Fertigungsablauf "live" erleben. Anschließend berichteten die Wilka-Experten in Produktpräsentationen über die neuesten...

20. Treffen in Eibelstadt bei Würzburg - 10 Jahre interkey activ!

Das Jahr 2014 ist für interkey ein ganz besonders Jahr. So durfte der Fachverband bereits im Mai in Köln sein 50-jähriges Jubiläum feiern. Zum Ende des Jahres stand aber noch ein kleines Jubiläum an. Der Arbeitskreis interkey activ , welcher im Jahre 2004 mit dem Ziel gegründet wurde, zeitgemäße, aktuelle und kostengünstige Weiterbildungsangebote für die interkey Mitglieder anzubieten, feierte ebenfalls sein 10-jähriges Jubiläum und die mittlerweile 20. Veranstaltung . Was vor 10 Jahren unter dem Begriff " interkey-Juniorengruppe " gestartet wurde, erfreut sich heute unter dem Namen " inter key activ " immer noch großer Beliebtheit bei den Mitgliedern aller Altersklassen. I.d.R. veranstaltet der Fachverband zweimal jährlich im Frühjahr und Herbst kleine Tagungen, welche oft mit einer Exkursion zu den Fördermitgliedern und auch Verbandsmitgliedern verbunden werden. Neben Produktvorführungen und Schulungen über andere Themen steht dabei vor allem auch der...

19. interkey activ Treffen bei FSB in Brakel

23 Teilnehmer folgten der Einladung des tradtionsreichen Beschlägeherstellers  FSB am 04. und 05. April in das ostwestfälische Brakel. Das Unternehmen ist seit 2010 Fördermitglied bei interkey. In einer Werksführung konnten sich die Besucher von der Qualitätsfertigung " Made in Brakel " der umfangreichen Produkte und Systemlösungen überzeugen. Im Fokus standen dabei die Systeme des elektronischen Zutrittsmanagement ISIS , über welche in dem anschließenden Vortrag informiert wurde. Nach einem gemeinsamen Abend mit kollegialem Austausch wurde das Programm am nächsten Tag mit einer Stadtführung fortgesetzt. Diese endete im Rathaus, wo die dort von einem interkey-Mitgliedsunternehmen  installierte elektronische Zutrittskontrolle im System ISIS M300 vorgeführt wurde. In dem Online-Netzwerk kamen dabei je nach Türvariante verschiedene Produkte zum Einsatz. Interkey bedankt sich im Namen der Teilnehmer beim Fördermitglied FSB für die Einladung und Ausrichtung der 19. interkey...